skip to content

Home

Alles Wissenswerte und alle Neuigkeiten zur Gränchner Fasnacht 2017


Neuste Kommentare

Hubi

Gerne halte ich fest: Jubiläum tönt zwar gut, korrekt ist aber H Hu Hub Hubi Hubiläum!

Artikel lesen...

Online-Narr

Jetz bruchts de mou chli Niuuus und die Niuuus chöme gli!!

Artikel lesen...

schrubi

jo leider - adiö und tschüsse

Artikel lesen...

@>Urs

ja unter titel fotos

Artikel lesen...

>Urs

Gibt es Plauschfotos?

Artikel lesen...

w.r.n.

Guter und lustiger Bericht. Mir gefällt das. Ich komme deshalb gerne an die Fasnacht Grenchen :-)

Artikel lesen...

Freitagsbesucher

Jupiii uf mim handy gsehts güet üs. Danke.

Artikel lesen...

Mit einem Sprung ins Out

14.01.2017

Obergrenchner und Stapi François Scheidegger nahm seinen ganzen Mut zusammen und sprang am Hilari, unter der Aufsicht von Obernarr Diego Kummer sozusagen in die fünfte Jahreszeit. 

Heute übernehmen die Narren die Macht

13.01.2017

Um halb Sieben am Abend vor dem Stadthaus (Hôtel de Ville) zu Grenchen schlägt die letzte Stunde von François Scheidegger, dem noch amtierenden Stadtpräsidenten.  

J, Ju, Jub, Jubi, Jubiläum

11.01.2017

Fast jedes Jahr gibt es eine Guggemusig oder eine Zunft die einen runden Geburtstag feiert bzw. feiern wird. So auch in diesem Jahr. Nur heuer ist es etwas speziell... 

ä wüudi Plagette

09.01.2017

Die von Nina Swager van Dok "wüud" gestaltete Plakette zur Grenchner Fasnacht 2017, ist ab dem 13. Januar (Hilari) zu kaufen. Es gibt sie in drei Ausführungen:

Die Fasnacht naht - ein Zeichen wird gesetzt

08.01.2017

Jedes neue Jahr ist es soweit. Das Denkmal, das Fasnachtsdenkmal wird aufgestellt, bewundert und mit guggischen Klängen eingeweiht.

ä wüudi Sach

22.05.2016

Nach stundenlanger, schweisstreibender Ausmarchung erkoren die Narren der Vereinigten Fasnachtszünfte Grenchens, um Punkt 19.00 Uhr, das neue (und gültige) Fasnachtsmotto 2017: ä wüudi Sach. 

Mottoparty heisst das Motto am 21. Mai 2016

08.05.2016

Die ehrwürdigen Narren der Zünfte und Guggen von Grenchen und Umgebung küren in einer mega-geheimen Sitzung das neue Motto für die Grenchner Fasnacht und im Anschluss, ab 20.00 Uhr, gibt es hernach im Parktheater Grenchen, eine nicht ganz so geheime Party: Die Fasnachtsmotto-Party 2017.


 

Gesucht wird: Das beste, ultimativste, wildeste, spektakulärste und irrsinnigste Motto

03.05.2016

Die Gränchner Narren suchen Deinen Vorschlag. Dein neues Fasnachsmotto für die nächste närrische Zeit, für die nächste Fasnacht im 2017. Deine Ideen und Deine Eingabe, ohne die es keine Fasnacht gibt...

 

Ein monschtrööser Schluss

11.02.2016

Und schon ist sie vorbei, die Gränchner Fasnacht im Jahre 2016. Schaurig schön, monschtröös, gewaltig, laut, schreeg, lustig, aber doch viel zu kurz waren diese närrischen Tage. Wir lassen den zweiten Teil der Fasnacht noch einmal kurz Revue passieren und freuen uns dann auf die Fasnacht 2017 (vom 23.2. bis 1.3.). Bis dann... Adiöööh und Tschüss.  

Zwischenbericht einer monschtröösen Fasnacht

06.02.2016

Wir haben so lange auf diese närrische Zeit gewartet und nun sind wir Narren schon mittendrin in der Fasnacht 2016. Monschtröös verschieden vom Wetter her, monschtröös unterschiedlich in den einzelnen Teilen, aber insgesamt lautet das Fazit bis jetzt: Es ist eine mönschtrööse, gewaltige und super-gueti Fasnacht! 

Vorfasnacht ist schon fast Fasnacht

02.02.2016

Vergangenen Samstag Abend im Parktheater Grenchen. Die Vorfasnacht erreichte dort am Plausch ihren Höhepunkt. Viel Musikalisches, vieles zum Lachen und Schmunzeln und noch mehr zu sehen - und gesehen werden. 

 

Informationen rund um die Fasnacht

28.01.2016

Heute und hier erfolgt eine, vielgewünschte, Kurzübersicht über die noch fehlenden Informationen der Gränchner Fasnacht. D.h. was ist wann und wo, mit wem, wieso, zu welchem Preis und so weiter. Falls etwas Wichtiges nicht gefunden wird. Falls etwas enorm Wichtiges fehlt: Kurze Anfrage hier starten!

Köstliches Risotto, Plauschtickets und dazu News der Wagenbauer

24.01.2016

Der Samstag hatte es, im wahrsten Sinn des Wortes in sich. Ein traditionelles Risotto (gratis notabene) dazu noch die aktuellen Ververkaufstickets für den Plausch und noch die ersten (und vermutlich einzigen) Neuigkeiten der Wagenbauer. Die Fasnacht kommt immer näher.

Die 69. Ausgabe der Gränchner Gosche kommt

19.01.2016

Eine der wohl ältesten Fasnachtszeitung ist sie, die Gränchner Gosche. Und im nächsten Jahr wird s'Göschi, so wird der Redaktor, der Fotograf, der Journalischt, der Zeichner in der Gosche genannt 70ig Jahre alt (oder jung). Doch nun zur Ausgabe 2016 der berühmten Gränchner Gosche.

Die Fasnacht ist signalisiert und wurde eingewiesen

14.01.2016

Unter monschtröösen Klängen der Gugge Schuelschwänzer wurde am Vortag vor Hilari (13. Januar) das Fasnachtsdenkmal des Plauschteams enthüllt und am Hilaritag selber wurde der Nun-Ex-Stapi, François Scheidegger, zum Strassenverkehr regeln verknurrt.

Der Obernarr, Diego Kummer. hat die Stadtgewalt übernommen und somit ist die närrische Zeit offiziel eingeläutet.

Fasnachtsdenkmal und Fasnachtsplagette

08.01.2016

Zur Gränchner Fasnacht gehören traditionsgemäss zwei wichtige Insignien. Eines dieser Kennzeichen ist die Plakette oder besser gesagt die Plagette. Wie die aussieht zeigt der colorierte Entwurf auf dieser Seite. Das zweite wichtige Kennzeichen ist das Denkmal und das ist, vom Aussehen her, noch geheim. 

Der Plausch kommt

06.01.2016

Am 30. Jänner. Abends um 20.00 Uhr. Im Parktheater in Grenchen ist es wieder soweit. Der Vorhang geht auf und die grösste Vorfasnachtsveranstaltung beginnt. Es wird in diesenm Jahr echt mega monschteröössss.  
 

Ich höre sie schon. Die Fasnacht.

05.01.2016

Die ersten Vorboten der närrischen Zeit wurden gesichtet und es ist die Gränchner Gosche die die ersten Zeichen zum Beginn der fünften Jahreszeit setzt.

 

Das Fasnachtsprogramm 2016

26.11.2015

Pünktlich zum Advent verkündet der Obernarr das neue Fasnachtsprogramm für die fünfte Jahreszeit in Grenchen. Es gibt ein wenig Altbekanntes, etwas Modifiziertes und auch Neues.
 

Kinder der Ferienpass-Aktion kreieren einen Umzugswagen

27.10.2015

Erstmals werden der Kindernarr und die begeisterten Kinder, welche am Ferienpass Grenchen mitgemacht haben, am grossen Fasnachtsumzug vom 7. Februar 2016 mit einem eigenen Fasnachtsumzugswagen teilnehmen.

Fasnacht 2017

Die Grenchner Fasnacht findet vom 23. Februar bis 1. März 2017 unter dem Motto ä wüudi Sach statt.

Also noch noch 35 x schlafen bis zur Gränchner Fasnacht.

 

Fasnachtsveranstaltungen 

Freitag, 10. Februar 2017

06:00

Gränchner Gosche erscheint

19:00

Gönnergrafik-Apéro

Samstag, 11. Februar 2017

10:30

Wagenbau Presserundgang

10:45

Traditionelles Risotto-Essen der Faschingszunft

11:00

Plausch Vorverkauf

Samstag, 18. Februar 2017

20:00

Der Plausch

Donnerstag, 23. Februar 2017

04:45

Chesslete

08:00

Jury Beizenrundgang

13:35

Chinderumzug

20:00

Nachtumzug und Proklamation

22:00

Beizen- und Stassenfasnacht

Freitag, 24. Februar 2017

15:00

Seniorenfasnacht

20:30

10. Gosche-Nacht

Samstag, 25. Februar 2017

19:00

Guggenight Grenchen

Sonntag, 26. Februar 2017

14:15

Grosser Umzug

Dienstag, 28. Februar 2017

14:00

Chinderball

20:00

5. Ballacoa

Mittwoch, 1. März 2017

20:00

Böögg

Sonntag, 30. April 2017

19:30

Walpurgisnacht der Narren 2017


 

Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehlerhaftes und Änderungen bitte melden.

 

 

Impressum und Disclaimer
Website by VIC (Schweiz)
nach oben
© 1902-2017 Faschingszunft Grenchen (FZ)